Opti-A-Bericht 2017

Im Jahr 2017 habe ich, Silas Hummel, viele Opti-A-Regatten besucht. Insgesamt waren es 15 Opti-A-Regatten.

Bei der Opti Trophy A auf dem Ammersee erreichte ich den 11. Platz von 27 Teilnehmern. Eine andere A-Regatta war die Silber-Opti Tegernsee, in der ich ebenfalls den 11. Platz diesmal von 32 Teilnehmern erreichte. Aber die beste A-Regatta war die Zwetschgenmännla-Regatta auf dem Brombachsee, bei der ich wieder den 11. Platz belegte, dieses Mal aber bei 33 Teilnehmern.

Die interessanteste Regatta war die Easter Regatta auf dem Mittelmeer bei Portoroz/Slowenien. Dort sind mit mir insgesamt 471 Optis gestartet. Ich segelte auf den 368. Platz, auf den ich bei dem Getümmel stolz sein kann.
Auf der Jahresrangliste 2017 bin ich auf dem 233. Platz gelistet. Dies hat für die Teilnahme an der Internationalen Deutschen Jüngstenmeisterschaft im Jahr 2017 leider nicht gereicht.

Aber am 17. März 2018 greife ich bei den Opti-A-Regatten erneut an und hoffe, dass ich es diesmal zur IDJüM schaffe.
Derzeit bin ich auf Platz 180.

Silas Hummel

Scroll to top