SYC-Jugend erzielt große Erfolge

Am 2. Juli 2017 durfte unser Yachtclub die Regatten der Ostbayerischen Jugend-Liga Optis sowie der Jugendliga Laser und 420-er mit zahlreichen eigenen Nachwuchsseglern ausrichten. Tags zuvor wurde noch unter Anleitung der beiden erfahrenen Trainer Daniel und Steffen Hamann eifrig trainiert. Auch ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass unsere Segler ihre Wettfahrten überaus erfolgreich gestalten konnten.


In den drei Wettfahrten der Optis waren insgesamt 24 Teilnehmer am Start, davon 6 „Skipper“ aus unserem Verein. Drei von Ihnen haben erst vor kurzer Zeit ihren Einstieg in den Segelsport gefunden, umso erstaunlicher sind deren Platzierungen mit den Plätzen 16 (Antonia), 18 (Isabella) und 20 (Laura). Über noch bessere Platzierungen durften sich unsere „alten Hasen“ mit dem Sieg (herzlichen Glückwunsch, Maxi!) und die weiteren Plätze 4 (Leopold) und 6 (Valentin) freuen:

Ergebnisse unserer Optis:
1. Platz: Max Madl
4. Platz: Leopold Kraupner
6. Platz: Valentin Köster
16. Platz: Antonia Kellner
18. Platz: Isabella Boldt
20. Platz: Laura Kießling
An den beiden Wettfahrten der Laser und 420-er nahmen insgesamt 8 Jugendliche teil, zwei davon als Mitglieder des SYC. Auch hier siegte mit Jonas Hummel (herzlichen Glückwunsch, Jonas!) ein Segler aus unserem Club, dicht gefolgt von seinem Bruder Lukas.
Ergebnisse unserer Laser:
1. Platz: Jonas Hummel (Laser 4.7)
2. Platz: Lukas Hummel (Laser Radial)

Wir freuen uns sehr über die Leistungen insbesondere natürlich unserer Nachwuchssegler und hoffen, dass die derzeitige positive Entwicklung weiter anhalten wird.

Roland Madl

Scroll to top