Kein Schnee bei der Winterwanderung

“Habt ihr denn auch schon mal Schnee gehabt bei einer Winterwanderung?”  Die Frage war angesichts der fast lauen Temperaturen bei der diesjährigen Dezemberwanderung durchaus verständlich.

Der befürchtete Regen war ausgeblieben und so machte sich die Wandergruppe pünktlich auf den Weg um den Steinberger See.  Das angenehme Wetter zog auch andere Spaziergänger ins Freie und es war ganz schön was los auf dem Seerundweg. Sogar ein ganz hartgesottener Segler nutzte die leichte Brise für eine letzte Ausfahrt.

Nach knapp eineinhalb Stunden wartete eine festlich gedeckte Tafel im Clubhaus auf die Wanderer.  Bei  Weihnachtsgebäck, Glühwein und Kaffee  ging ein unterhaltsamer Nachmittag rasch zu Ende.

Ach ja. Natürlich wurde die alljährliche Winterwanderung ihrem Namen auch schon gerecht. Bei einem richtiggehenden Schneesturm mussten wir uns vor ein paar Jahren durch tiefen Neuschnee den Weg bahnen. Mal schaun wie´s im kommenden Jahr wird.

ms

Scroll to top